8. September 2013

Serienempfehlung New Girl

Die Serie New Girl handelt von Jess (in der Mitte des Bildes), einer Grundschullehrerin, welche durch eine unglückliche Trennung aus dem Haus ihres Ex-Freunds ausziehen muss und auf der Suche nach einer neuen Wohnung ist.
Dabei stellt sie sich bei der 3er WG von Winston (ganz links auf der Bank), Nick (in der Mitte) und Schmidt (rechts auf der Bank) vor. Da die drei Jungs dringend auf der Suche sind und nachdem Jess von ihrer Modelfreundin Cece (ganz rechts im Bild) erzählt hat, ist klar, dass eine Frau in der Wohnung sicher nicht schaden kann.
So beginnt das Abenteuer der Wohngemeinschaft.  


Einige Fakten:
Eine Folge dauert 22 Minuten. Es gibt bisher 2 Staffeln zu je 24 und 25 Folgen. Die Erstausstrahlung der dritten Staffel beginnt am 17.09.2013 auf FOX.
Die Serie ist ganz eindeutig dem Genre Comedy zugeordnet.
Meine Empfehlung:
Ich kann dir die Serie wirklich aller wärmstens empfehlen. Die Liebe meines Lebens und ich haben sie entdeckt als wir auf der Suche nach einer neuen 20 Minuten Serie waren, da wir gerne hin und wieder direkt vor dem Schlafen gehen uns schnell noch was anschauen.
Durch die Beschreibung, ja es wirkt teilweise schon wie eine typische Frauen Serie, war er echt abgeschreckt und meinte zu mir, dass ich es doch lieber allein anschauen sollte, was ich schlussendlich auch tat. Dabei habe ich wohl so laut gelacht, dass die Liebe meines Lebens so neugierig wurde, dass er es sich dann doch einmal mit mir gemeinsam angeschaut hatte und von dem Zeitpunkt an war auch er gefesselt.
Du erlebst in dieser Serie wie das Zusammenleben der verschiedenen Personen funktioniert, welche Beziehungen sie zueinander aufbauen und welches Schicksal jeder einzelne von ihnen erleidet. Dies ist etwas was schon oft da war und auch noch öfter zu sehen sein wird in Serien.
New Girl sticht dennoch hervor, vor allem durch den Hauptcharakter Jess, die wirklich so einige Macken hat. Nebenbei sind die Charaktere der drei Männer so interessant gestaltet, dass immer wieder total Unerwartetes passiert und obwohl die Serie sicherlich so einige Klischees erfüllt, bleibt sie trotzdem humorvoll und witzig.
Wir haben die Serie übrigens im Originalton (Englisch) und auf Deutsch gehört und obwohl der Originalton die Serien immer authentischer erscheinen lässt, mindert die deutsche Synchronisation nur minimal die Authentizität. Dies liegt unter anderem daran, dass die Synchronstimmen wirklich hervorragend ausgewählt wurden.
Zu Beginn stört es nicht die einzelnen Folgen im Durcheinander anzusehen, aber gerade gegen Ende der ersten Staffel lohnt es sich in der richtiger Reihenfolge zu schauen.
Wir haben natürlich bereits die erste wie auch die zweite Staffel gesehen und freuen uns jetzt umso mehr auf die dritte Staffel.
Damit ist nun auch die Kategorie Allerlei eingeweiht. Hier findet ihr einfach alles, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Somit hoffe ich, nicht allzu viel von New Girl verraten zu haben.
Kanntest du die Serie schon und wenn ja wie gefällt sie dir?
Wie findest du das Format dieses Posts, zu lang, zu kurz, zu viel Information, oder zu wenig?
Lass mir doch ein Kommentar da, damit ich das nächste Mal besser auf deine Wünsche eingehen kann!

1 Kommentar:

  1. Hi!
    Also ich kannte die Serie schon!Ich liebe sie; ist echt fantastisch!
    Information ist genau richtig!ich würde nich mehr schreibe, sonst wird alles verreaten!
    Bin gespannt welcher Post als nächster kommt;)

    AntwortenLöschen

Danke fürs Kommentieren und einhalten der Netiquette ♥
Deine Fragen im Kommentar, beantworte ich direkt unter deinem Kommentar.