12. Februar 2014

BARFUSS – Urea Fußcreme

Getestet

Bereits im Sommer entdeckte ich die Urea Fußcreme der Marke BARFUSS bei Müller. Da meine Füße zu der Sorte gehören welche sehr trocken sind und deshalb nie genug Pflege bekommen können – lockte mich das Versprechen “Intensivpflege Für extrem trockene und rissige Füße”.
Damit du nicht nur meinem alleinigem Urteil vertrauen musst habe ich wieder zwei liebe Mädels gefragt, welche die Creme mit mir getestet haben. Dabei wussten sie weder um welche Marke es sich handelt, noch wie das Produkt verpackt ist, oder wie viel es kostet. Lese also selbst wie der Test bei uns dreien ausgefallen ist ;)

 

Produktinfo

g2_02

Getestet: Fußcreme
Marke: BARFUSS (Eigenmarke von Müller siehe auch hier)
Gekauft: bei Müller
Kosten: 1,95€
Menge: 100 ml
Mindesthaltbarkeit: 12 Monate
Anwendung: Morgens und abends täglich auf die Füße auftragen und sanft einmassieren.
Beschreibung:
BARFUSS Urea Fußcreme mit 10% Urea sowie Sheabutter, Mandelöl, Panthenol und Allantoin pflegt Ihre Haut intensiv und spendet nachhaltig Feuchtigkeit. Somit eignet sie sich optimal zur Pflege von extrem trockenen, rauen und rissigen Füßen sowie bei Hornhaut und Druckstellen. Eine regelmäßige Anwendung verbessert den Hautzustand und hilft Neuverhornungen sowie unangenehmen Druckstellen vorzubeugen.
BESONDERS HAUTVERTRÄGLICH
- DERMATOLOGISCH BESTÄTIGT
- FÜR DIABETIKER GEEIGNET
- FREI VON FARBSTOFFEN; MINERALÖL UND PARABENEN
Ingredients:
AUQA, UREA, CETEARYL, ALCOHOL, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, BUTYROSPERIUM PARKII BUTTER, DIMETHICONE, SODIUM LACTATE, PANTHENOL, PHENOXYETHANDOL, PARFUM, SODIUM CETEARYL SULFATE, ALLANTOIN, CARBOMER, BISBOLOL, TOCOPHEROL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, DIETHYLHEXYL SODIUM SULFOSUCCINATE, LACTIC ACID, TITANIUM DIOXIDE, PROPYLENE, GLYCOL, LINALOOL, SILVER CHLORIDE, LIMONENE, BENZYL ALCOHOL

Testbericht


Getestet haben dieses Mal Mara, Viktoria und meine Wenigkeit.

ANDREA
MARA
VIKTORIA

Hauttyp

sehr trockene Haut vor allem an den Fersen, sonst unempfindlich
sehr trockene und seeehr empfindliche Füße, Hornhaut besonders im Sommer (weil ich immer Sandalen trage), von den meisten Schuhen kriege ich Blasen und Pflaster sind meine besten Freunden!
trockene Haut

Erwartungen

Wir drei erwarteten uns, dass die Fußcreme gut verträglich ist und unsere Haut ausreichend pflegt, sodass sie geschmeidig wird und alle trockenen Stellen verschwinden.

Geruch

Die Creme hat einen angenehmen leichten Duft, der schwer zu beschreiben ist. Für mich riecht es ein bisschen nach Medizin aber auf eine gute Art und Weise.
Das Produkt riecht ganz angenehm, nicht zu stark, es hat eine dezente Duftnote.
Der Geruch ist nicht störend, eher dezent aber gut riechend!

Konsistenz

Sehr leicht. Direkt aus der Tube wirkt sie fest aber beim Eincremen ist sie doch flüssiger und sie fühlt sich dabei fast etwas glitschig an.
Es gefällt mir sehr, dass diese Creme nicht zu fett (und irgendwie klebrig) ist, sie hat eine ganz leichte Textur. Nach der Anwendung habe ich nicht das Gefühl, dass ich meine Hände unbedingt waschen muss, was ich super finde im Vergleich zu anderen Produkten.
Sehr angenehmes Gefühl. Es ist eine leichte luftige Creme.

g2_01

Wirkung

Die Fußcreme lässt sich gut auftragen. Sie zieht gut und wenn man die richtige Dosis erwischt schnell ein und hinterlässt eine weiche geschmeidige Spur auf der Haut. Am nächsten Morgen sind die trockenen Stellen auf jeden Fall weicher. Ganz weg sind sie nicht, aber es ist eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Dies hält auch einige Tage danach an ohne nochmaligem Eincremen.
Bis jetzt habe ich jede Menge Fußpflegeprodukte "getestet" und finde diese Creme relativ gut für meine (empfindlichen) Füße. Es hatte keine "wow"-Wirkung, die Haut wurde jedoch ein bisschen weicher. Gleich nach Auftragen waren meine Füße ganz glücklich, nach ein paar Stunden ist aber das Gefühl verschwunden und die Füße fühlen sich wieder trocken an.
Meine rauen Fersen waren schon nach der zweiten Anwendung viel geschmeidiger, Risse sind stark zurückgegangen( Anwendung wurde nur Abends erledigt und da nur jeden zweiten Tag).

Produktbeschreibung

Ich finde die Beschreibung ist in Ordnung. Bei täglicher Anwendung verbessert sich das Hautbild durchaus.
Aber die Creme verbringt keine Wunder. Wenn die Haut sehr trocken und rissig ist bessert die Creme das Hautbild aber sie zaubert keine babyweichen Füße.
Mehr oder weniger – meiner Erfahrung nach eignet sich die Creme nicht so "optimal" für "extrem trockene Füße" (oder besser gesagt, ich habe mal eine andere Fußcreme gehabt, die dieser Beschreibung besser entsprechen würde)
Die Hersteller Versprechung trifft auf jeden Fall zu. Einziger Minuspunkt, die Creme benötigt relativ lange bis sie eingezogen ist!

Zwischenfazit
(wo Mara links und Viktoria rechts noch nicht wussten um welches Produkt es sich handelt)


In den Sommermonaten wäre dieses Produkt nicht meine erste Wahl, da meine Füße schnell wieder trocken werden. Im Winter könnte die Creme besser wirken (weil ich ja immer Socken trage und sie schützen dann die Füße) – ich würde das Produkt also prinzipiell kaufen.
Ich würde es auf jeden Fall mir kaufen, man benötigt nicht viel davon um eine Veränderung zu merken! Bin sehr begeistert!

Fazit

Die Marke selbst kannte ich bisher nicht. Somit war ich vollkommen neutral gegenüber der Creme eingestellt.
Für mich ist die Fußcreme eine sehr gute Alternative zu allen Fußcremes die ich bis jetzt getestet habe, die gut waren, aber bei welchen ich den meist sehr scharfen Geruch nicht aushalte. Der Geruch ist sehr angenehm, die Konsistenz etwas gewöhnungsbedürftig und der Preis unschlagbar.
Ich werde sie auf jeden Fall aufbrauchen und auch nachkaufen. Und da ich gesehen habe, dass es von dieser Marke noch einige andere Fußpflegeprodukte gibt, werde ich mir diese noch genauer anschauen.
Das Produkt und die Marke kannte ich nicht – ich weiß, dass es diese Marke gibt, aber ich selber habe nie was davon gekauft (Schuld daran: dm und Bipa, die immer irgendwo in der Nähe sind ☺). Dieser Marke gegenüber habe ich also keine "Vorurteile", hab aber auch nichts super-tolles über ein bestimmtes Produkt gehört.
Wegen dem Preis: ich finde ihn in Ordnung – ich glaube, 1,95 €kostet auch die Fußcreme mit Urea von Balea, die ich üblicherweise kaufe
Alles im allem bleibe ich bei meiner Meinung: außer im Sommer würde ich diese Fußcreme kaufen!

Ich kannte die Marke BARFUSS nicht.
Die Fußcreme hat mich sehr begeistert.
Meinen Füßen hat die Creme einfach nur gut getan und ich finde der Preis ist wirklich sehr gut.
Ich würde mir die Fußcreme somit auf jeden Fall kaufen!

Ich hoffe, dass dir dieser Beitrag gefallen hat und dir unser Testbericht weiter helfen konnte.
Schreib uns doch, ob du möchtest, dass wir weiter Produkte der Marke BARFUSS testen.
Natürlich sind auch alle anderen Testwünsche gerne willkommen. Am besten teilst du uns deine Wünsche in einem Kommentar mit, oder per Mail an fuerzwischendurch@gmail.com
Liebe Grüße Andrea und die Mädels

Kommentare:

  1. Es ist echt interessant zu sehen, wie mehrere Personen das selbe Produkt bewerten! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey!

    Echt toll dieser Beitrag:)
    Endlich passiert wieder etwas, ich finde diese Creme sehr interessant!
    Bis Bald :)

    AntwortenLöschen

Danke fürs Kommentieren und einhalten der Netiquette ♥
Deine Fragen im Kommentar, beantworte ich direkt unter deinem Kommentar.