19. Februar 2014

Schloss–Schlösser-viele Schlösser

Letztes Wochenende war ich auf einem Städtetrip in Paris und ihr glaubt nicht, ich wusste es auch nicht, wie anstrengend so ein „Urlaub sein kann.

Aber da ich ja immer die Augen offen habe für Schönes, habe ich auch etwas gefunden bzw. gesehen und gleich musste ich an den Blog denken und daran das dies einen neuen Post wert ist und dies möchte ich mit euch teilen:
schloss01Ich hab mir ein paar der Schlösser angeschaut, viele davon waren einfach leer, im Sinne davon, dass nichts eingraviert war. Jedoch einige mehr von ihnen waren beschriftet, mit verschiedenen Daten wie Initialen von Vornamen, Zeichen wie z.B. Herzchen (etwas zu kitschig für meinen Geschmack), Sterne, Tropfen und und und...

Es sind alte, neue, glänzende und rostige Schlösser.

Meine ersten Gedanken :

- oh du meine Güte wie viel Gewicht alle Schlösser haben müssen
- welche Menge an Geld an der Brücke hängt
- haben sich die ehemaligen Besitzer etwas gewünscht und ist es in Erfüllen gegangen?!

schloss02

Hätte ich gewusst wo ich ein Schloss bekomme um es darauf zu hängen, hätte ich es total gerne gemacht, doch leider waren kein Shop und kein Schloss in der Nähe ;)

Wie ist eure Meinung dazu? Findet ihr es unnötig, kitschig oder vielleicht Geld-Zeitverschwendung?

Habt ihr auch schon solche Brücken oder Ähnliches gesehen?

Liebe Grüße Lil

1 Kommentar:

  1. WOW das ist eine Menge an Schlössern die da hängen. Ich habe das auch schon in Wien gesehen bei einigen Brücken, aber da hingen so zehn Schlösser wenn überhaupt.
    Das es in der Nähe keine Schlösser gab finde ich ist fast eine Marketing - Lücke. Stell dir mal vor da würde nur so ein Automat stehen wo man für keine Ahnung 3 € so ein Schloss kaufen könnte. Das würde echt sooo viel Geld bringen. Unglaublich.
    Ich freu mich schon auf deinen nächsten Post Lil ♥

    AntwortenLöschen

Danke fürs Kommentieren und einhalten der Netiquette ♥
Deine Fragen im Kommentar, beantworte ich direkt unter deinem Kommentar.