27. Juli 2015

BODY&SOUL – Peelinghandschuh

Getestet

Schon längst überfällig, wird es nun wieder einmal Zeit etwas in der Kategorie Getestet zu posten. Dieses Mal wurde der Peelinghandschuh der Marke BODY&SOUL – der Eigenmarke von Müller genau unter die Lupe genommen.
 
Getestet wurde dieser von zwei ganz lieben Mädels, die wie immer nicht wussten von welcher Marke das Produkt stammt und wie viel es gekostet hat und ich habe es ebenso getestet. Ganz spannend finde ich hierbei das wirklich eindeutige Ergebnis unseres Tests. Aber fangen wir erst mal ganz vorne an ;)
 
ph_01

 

Produktinfo


Getestet: Peelinghandschuh
Marke: BODY&SOUL (Eigenmarke von Müller)
Gekauft: bei Müller
Kosten: 1,99 €
Menge: 1 Stück
Mindesthaltbarkeit: keine Angabe – vermutlich bis er kaputt ist ;)
Besonderheiten: In der Waschmaschine bei 60° waschbar
 
ph_02
 
ph_03
Die Anwendung des Peelinghandschuhs ist ganz einfach, entweder beim Duschen, oder nach dem Duschen die Haut massieren. Das wars auch schon.
Um auch wirklich ein Ergebnis zu sehen haben wir das Produkt jede für sich zu Hause mindestens 10 Mal in Folge angewendet. Hier der Testbericht:
 
 

Testbericht


Getestet haben dieses Mal Vanessa, Jana und ich.

VANESSA
JANA
ANDREA

Hauttyp

Bezieht sich auf Körper insgesamt (ausgenommen ist das Gesicht): eher Trockene Haut, neigt zu leichter Schuppenbildung & Rötungen, sowie im Dekolleté & Rücken auch zu leichten Pickelchen.
Heller Hauttyp – Mischhaut, wird vorwiegend an den Oberarmen getestet.
Trockene Haut am ganzen Körper, im Bereich der Unterschenkel und Oberarme Reibeisenhaut.
 

Erwartungen

Wir drei erwarteten uns, dass unsere Haut spürbar weicher wird und wir durch die Anwendung ein weicheres und angenehmeres Hautgefühl erleben.

Geruch

Riecht nach dem Auspacken aus der Plastikverpackung kaum. Was dem Geruch am nähesten kommt ist vielleicht der Geruch von einem Bambusholzstäbchen.
Kein Geruch.
Riecht nach nix.

Konsistenz

An der Hand selbst: der Handschuh fühlt sich beim Überstreifen auf Hand recht fest und ein bisschen rau an. Man muss etwas ziehen, damit man ihn gut über die Hand gezogen bekommt, weil das Material recht engmaschig ist. Der Sitz an der Hand selbst ist dadurch allerdings sehr gut.
Der Handschuh sitzt sehr gut, somit rutscht man beim Massieren nicht so leicht hinaus. Der Handschuh selbst ist etwas rau, aber bei der Anwendung nicht schmerzhaft.
Es fühlt sich irgendwie kratzig an. Sowohl auf der Hand wie auch bei der Anwendung. Allerdings nicht unangenehm. An der Hand sitzt der Handschuh ziemlich gut – nicht zu eng aber auch nicht zu locker, wodurch er nicht von der Hand rutscht.
Auf der Haut selbst kommt es ganz auf den Druck an. Je fester man Druck ausübt desto kratziger fühlt es sich an, dabei ist es für mich aber weder schmerzhaft noch unangenehm sondern kommt eher einer dem Gefühl von grobkörnigen Peelingkörnern nahe.

Anwendung

Der Handschuh fühlt sich recht rau auf der Haut an, was aber vielleicht im Laufe der weiteren Anwendungen ändern wird (es muss ja erstmal die erste Schicht weggeschrubbelt werden).
Positiv finde ich, dass sich der Handschuh gut an die Haut anschmiegt und insgesamt ein angenehmer Durchblutungseffekt durch die kreisenden Bewegungen auf der Haut entsteht.
Anwendung = super leicht!
Handschuh anziehen und über die gewünschten Stellen kreisend massieren.
Ich empfinde es als angenehm, nicht schmerzend oder kratzend.
Ich habe ihn oft nach dem Duschen verwendet, aber besonders angenehm fand ich ihn während des Duschens (mit Duschgel in Verbindung – schäumt gut auf).
Die Anwendung ist ganz einfach. Entweder beim Duschen verwenden, oder nach dem Duschen.
Handschuh überziehen und damit über die Haut „reiben“. Dabei kann man mehr oder weniger Druck ausüben.

Wirkung

Hautgefühl nach der 1. Anwendung:
Die Haut fühlt sich glatt und ebenmäßig an. Wenn man nicht zu viel Druck auf die Haut gibt, ist die durchblutungsfördernde Wirkung sehr angenehm und die Haut wird schön glatt.
Fazit nach 10 Anwendungen:
Meine Haut fühlt sich insgesamt glatt und „seidig“ an, was ich als sehr angenehm empfinde. Ich habe den Eindruck, dass wenn ich meine Beine vor der Rasur mit dem Handschuh behandle, dass das Rasurergebnis insgesamt etwas besser ist, als ohne die Verwendung des Handschuhs.
Ich konnte bereits nach der 3. Anwendung schon eine Veränderung merken.
Trotz der Sonnenallergie auf meinen Oberarmen, wurde die Haut viel weicher und angenehmer -> die Auswirkungen der Allergie (kleine Bläschen) waren auch der Grund warum ich den Handschuh unbedingt ausprobieren wollte. Und ich muss sagen ich bin zufrieden.
Ich habe das Produkt ca. 10 Mal unter der Dusche und ca. 10 Mal nach dem Duschen verwendet und zwar immer auf einer Körperhälfte um einen direkten Vergleich zu haben.
Und ich kann sagen ich liebe es. Schon nach der ersten Anwendung war meine Haut spürbar weicher. Meine Reibeisenhaut an den Unterschenkeln wurde auch ganz schnell sichtbar schöner. Bei der Reibeisenhaut an den Oberarmen sah es nach den ersten 3 Anwendungen etwas schlimmer aus, obwohl es sich gut anfühlte. Ab der 4. Anwendung allerdings wurde auch diese sichtbar schöner.
Unter der Dusche ist das Ergebnis übrigens deutlich besser als nach dem Duschen.

Produktbeschreibung

Ich hab die Verpackung leider nicht mehr ;)
Aber ich wenn es seidig glatte Haut verspricht, dann trifft es zu.
Es trifft das zu was auf der Verpackung steht.
Auf der Verpackung steht abgestorbene Hautschüppchen werden entfernt – dem kann ich auf jeden Fall zustimmen.
Weiters steht die Haut wird gestrafft. Dazu muss ich sagen, ich vermute das dies wirklich der Fall sein könnte, allerdings habe ich bisher keine Veränderung diesbezüglich bemerkt. Was aber auch ganz klar an der Anwendungszeit liegt.

Zwischenfazit
(wo Vanessa und Jana noch nicht wussten um welches Produkt es sich handelt)

Beide Mädels würden das Produkt kaufen, auch ohne zu wissen wie viel es kostet und von welcher Marke es ist.

Fazit

Ich würde das Produkt kaufen.
Ich finde die Eigenmarke von Müller generell nicht schlecht und auch dieser Peelinghandschuh hat den Erwartungen entsprochen.
Der Preis ist mehr als nur angemessen.
Ich würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen und auch erneut kaufen.
Wenn ich es nicht schon hätte, oder mir der Handschuh warum auch immer kaputt gehen sollte würde ich mir das Produkt für diesen Preis auf jeden Fall kaufen. Die Marke habe ich schon öfter gesehen, aber bisher nicht so viel Beachtung geschenkt. In Zukunft werde ich fix mal genauer hinschauen, vielleicht ist ja noch etwas dabei was mich anspricht.

 
Das Ergebnis kann also gar nicht eindeutiger sein. Wir drei benutzten den Peelinghandschuh sehr gerne und würden ihn jederzeit wieder kaufen und vor allem auch dir weiter empfehlen.
Mich würde interessieren ob du selbst bereits schon mal so einen Handschuh ausprobiert hast und wenn ja wie deine Erfahrungen damit waren.
 
Ja und zum Abschluss dieses Getestet Beitrags habe ich noch eine Frage an dich:
Was soll als nächstes getestet werden?
Lass doch gerne deine Wünsche in den Kommentaren da, oder schreib mir eine Mail an fuerzwischendurch@gmail.com
 
Bis Bald Andrea und die Mädels

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs Kommentieren und einhalten der Netiquette ♥
Deine Fragen im Kommentar, beantworte ich direkt unter deinem Kommentar.