26. Mai 2016

Leipzig – WGT 2016

Wie du weißt wohne ich ja zur Zeit in Leipzig, der Umzug hier her war schon sehr aufregend, aber umso aufregender ist es jetzt die Stadt mit all ihren Locations und Events zu erkunden.
Und vor ein paar Wochen gab es ein solches Event in Leipzig das WGT – Wave-Gotik-Treffen. Ich bzw. wir kannte es nicht, hatte aber schon in zahlreichen Gesprächen davon gehört, auch bei diversen Stadtrundfahrten wie auch –führungen wurde davon gesprochen. Vor allem die Picknicke, die im Rahmen dieses Events veranstaltet werden und wo man keinen Eintritt bezahlt muss man angeblich gesehen haben.
Gesagt – Getan. Wir waren dort!
 
Was ist also das WGT? (Homepage Link)
Das WGT ist ein groß angelegtes Musik- und Kulturfestival welches jährlich rund um Pfingsten in Leipzig stattfindet. Besonders interessant dabei ist, dass es ganz viele Veranstaltungsorte rund in und um Leipzig gibt. Es gibt ein Hauptgelände mit Bühnen und diversen Musikauftritten, sowie der Möglichkeit zum Campen. Aber genauso gibt es einfach mitten in der Stadt ganz unterschiedliche Aktivitäten wie zum Beispiel Picknicks, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen, Filme und Partys an besonderen Orten.
 
Wir waren beim Steampunk-Picknick dabei und hatten keine konkreten Vorstellung wen wir dort vorfinden, noch was uns konkret dort erwartet.
Kurz gesagt es war ein Picknick und wir waren wieder einmal völlig überrascht von dem Event. Aber schau einfach selbst!
 
01_1602_1603_1604_1605_1606_1607_1608_1609_1610_1611_1612_16
 
Ganz anders als auf der Manga-Comic-Con, bei der Buchmesse in Leipzig, war das kostümierte Publikum. Zu einem war natürlich das Motto ein ganz anderes und zum anderen ist uns besonders stark aufgefallen, dass das Publikum doch um einiges älter und erwachsener war. Das liegt aber vielleicht auch deshalb nahe, weil in diesem Jahr das 25. Jubiläum des WGTs war. Somit wer vor 25 Jahren zum ersten Mal dabei war ist jetzt vermeintlich älter ; )
 
Uns hat’s sehr gut gefallen auch wenn wir gar nicht wussten wo wir zuerst hinschauen sollten!
Was sagst du zu solchen Events? Interessiert es dich diese einmal zu besuchen und wenn ja als Zuschauer, oder als kostümierte Person des Geschehens?
Ja und ganz allgmein, lass mir Feedback da wie dir diese Art von Blogpost gefallen (weniger Text und viele Fotos). Und magst du mehr von Leipzig hören?
 
Bis Bald eure Andrea und die Liebe meines Lebens

Kommentare:

  1. Hey Prinzessin!

    Sehr interessantes Thema. Ich mag den Stil mit Photos (ja, kein f!) und Text. Wäre noch interessant ein bisschen mehr von deinen Eindrücken zu erfahren :).

    Ich glaube so ein Event wäre nach meinem Geschmack. Essen bei schönem Wetter halt ;).

    Rest des Feedbacks bekommst du bei der nächsten Runde hanabi:).


    Bis dahin: bissi und alles liebe!

    Sushi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback ;)
      Ich schreib dir einfach hier!
      Ich war platt. Wenn ich mit vielem gerechnet habe aber damit das dort eigentlich kaum jemand war der nicht verkleidet war hat mich wirklich sehr überrascht. Bin mir teilweise ganz komisch vorgekommen.
      Aber dort ging es um sehen und gesehen werden. Die Leute haben sich regelrecht zu den Fotografen gestürzt.
      Das nächste Jahr werde ich somit selbst dort kostümiert sitzten, oder mit Plan und Visitenkarten die Leute fotografieren ;)

      Löschen

Danke fürs Kommentieren und einhalten der Netiquette ♥
Deine Fragen im Kommentar, beantworte ich direkt unter deinem Kommentar.